Unternehmen
Die Geschichte der Firma und mein Werdegang.

"Einen handwerklichen Beruf zu erlernen,
war eine der besten Entscheidungen meines Lebens!"

Als Geschäftsführer und Gründer der Firma Lörcks Elektro-Heizung-Sanitär GmbH stehe ich mit über 30 Jahren Berufspraxis und über 20 Jahren Selbstständigkeit, für Erfahrung, Kompetenz, Innovationsfreude und große Leidenschaft!

Mein beruflicher Werdegang stellt sich wie folgt dar:

  • 1990-1994 absolvierte ich die Ausbildung zum Energieanlagenelektroniker bei den Stadtwerken in Bonn, dem Energieversorger für Elektro, Gas, Wasser und Fernwärme im Großraum Bonn
  • 1994-1996 arbeitete ich dort als Energieanlagenelektroniker in der Fachrichtung Betriebstechnik
  • 1996 – 1997 absolvierte ich die Meisterschule zum Elektroinstallateur Meister bei der Handwerkskammer Köln
  • 2001 erlangte ich den Meisterbrief als Elektrotechniker Meister bei der Handwerkskammer Köln
  • 2004 erreichte ich die Qualifikation zum Techniker für Heizung-und Sanitär bei der Handwerkkammer Aachen
  • 2010 absolvierte ich die Ausbildung zum Sachverständigen für technische Gebäudeausrüstung (TGA)
    mit folgenden Abschlüssen:
    1. Anerkannter und geprüfter Sachverständiger für das Installateur- und Heizungsbauer-Handwerk
    2. Anerkannter und geprüfter Sachverständiger für das Elektrotechniker-Handwerk

  • 2017 und 2018 absolvierte ich weitere Ausbildungen, und legte die Prüfung zum öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für das Installateur und Heizungsbauerhandwerk ab
  • 2019 wurde ich von der Handwerkskammer Aachen öffentlich bestellt und vereidigt.

Ich bin Mitglied im Berufsfachverband für das Sachverständigen und Gutachterwesen e.V. (Reg.-Nr. DE-HT-13081001) Und Mitglied der DESAG Deutsche Sachverständigen Gesellschaft mbh (Mitgl.-Nr. HT/100801)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.